Starcraft 2 eventuell doch mit LAN-Modus

Derzeit berichten verschiedenste Magazine, darunter auch golem.de, darüber, dass Blizzard derzeit darüber nachdenkt, den Battle.net-Zwang etwas zu lösen. Die Petition mit mehr als 100.000 Teilnehmern hat wohl doch etwas gebracht.

Angedacht ist unter anderem ein System, bei dem sich der Spieler nur gelegentlich im Battle.net einloggen muss, um seine Version überprüfen zu lassen. Auch soll es einige Überlegungen in Richtung eines P2P geben. Danach muss zwar auf einer LAN-Party eine Internetverbindung zum Battle.net bestehen, die Kommunikation wird jedoch lokal abgewickelt und wird somit nicht über die Battle.net-Server geschleust.

Da in Starcraft 2 und Diablo 3 wohl der gleiche Netzcode verwendet wird, könnte die Änderung im einen Spiel auch das andere mitbeeinflussen. Hoffen wir auf eine gute Lösung für alle Spieler.

Tags: , , ,

Tobias

Spielt vornehmlich Strategiespiele - egal ob Echtzeit- oder Aufbaustrategie. Macht jedoch auch vor Action- und Rollenspielen nicht halt.

Kommentar schreiben





 

 
 
 

Windows 10 soll wieder deutlich spieletauglicher werden. Was haltet ihr von der hypothetischen Möglichkeit XBOX 360-Spiele unter Windows 10 laufen zu lassen?

Zeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Umfrage-Archiv


Anno Holobook
Das Anno Holobook


Anno Fibel
Die Anno Fibel


Endless Space Galaktarium
Das Endless Space Galaktarium


Minecraft
Wissenswerte zu Minecraft


OpenTTD
Tipps zum eigenen Transportunternehmen in OpenTTD


SimCity: Mayor 101
Unser SimCity: Mayor 101


Sins of a Solar Empire
Wissenswertes zu Sins of a Solar Empire