OpenTTD: Schritt für Schritt zum Sieg – Teil 6

OpenTTD

Da wir im nun bereits über eine angeschlossene Fabrik verfügen, ist es um so leichter, auch noch zwei weitere Ressourcen dort verarbeiten zu lassen. Gemeint sind Getreide und Vieh. Beides stammt von den Bauernhöfen, die ihr überall auf der Karte finden könnt.

Sucht euch nun einen ersten Bauernhof aus. Am besten schaut ihr, dass ihr einen Ort findet, an dem sich beide produzierten Waren in etwa die Waage halten. Auch sollte eine Produktion von 70-80 Tonnen pro Ware gegeben sein.

SFS 6: Auswahl des ersten Bauernhofes

Errichtet dort nun, wie schon vorher mehrmals erklärt, einen Bahnhof. Zwei Gleise reichen für den Anfang aus. Verbindet diesen Bahnhof nun mit eurer Hauptlinie, damit die Züge später die Fabrik erreichen können.

SFS 6: Bahnhof am Bauernhof

Nun brauchen wir zwei verschiedene Zugkonfigurationen. Einen Zug stattet ihr mit Getreidewaggons aus, während der andere Zug Waggons für den Viehtransport erhält. Diese Züge erhalten nun beide ihre Aufträge. Einladen beim Bauernhof und abladen bei eurer Fabrik. Jetzt könnt ihr die Züge aus dem Depot entlassen.

SFS 6: Züge für Getreide und Vieh

SFS 6: Züge beim Beladen

Die Züge werden dann nach und nach Waren an die Fabrik liefern. Es lohnt sich auf jeden Fall auch mehr als einen Bauernhof anzubinden, auf der Karte dürften mehr als genug vorhanden sein. Wenn ihr feststellt, dass bei einem Bauernhof überdurchschnittlich viel Getreide produziert wird, dann nehmt auch ruhig solch einen Bauernhof. Holt dort aber dann nur das Getreide ab und lasst das Vieh erst einmal außen vor. Später kann man immer noch von dort einen weiteren Zug für Vieh einsetzen.

SFS 6: Lieferung vom Bauernhof an die Fabrik

Jetzt wollen wir uns noch dem Transport von Wertsachen widmen. Dies ist zwar auch per Flugzeug möglich, doch wir wollen uns hier einmal um den Wertsachentransport per Zug kümmern.

Deshalb suchen wir uns eine Stadt, in der wir Wertsachen bekommen können. Gelegentlich stehen wir da vor dem Problem, dass der beste Standort, an dem wir direkt in der Nähe der Bank sind, nicht unbedingt bebaubar ist. Für diesen Fall wollen wir die Wertsachen zum Bahnhof liefern lassen.

SFS 6: Große Entfernung zwischen Bank und Bahnhof

Errichtet zu diesem Zweck direkt neben eurem Bahnhof einen LKW-Ladeplatz und einen zweiten Ladeplatz neben der Bank. Des weiteren brauchen wir ein Depot. Von dort aus werden wir die Sicherheitstransporter losschicken. Kauft am besten 2-4 Transporter, dann seid ihr auf der sicheren Seite. Gebt ihnen den Auftrag von der Bank Wertsachen zu holen und am Bahnhof umzuladen.

SFS 6: Auswahl der LKW-Ladestation

SFS 6: Platzieren der Ladestationen

SFS 6: Sicherheitstransporter im Depot

In eurem Bahnhof werdet ihr nun bemerken, dass sich dort langsam Säcke mit Wertsachen sammeln. Diese müssen wir natürlich nun per Zug weitertransportieren. Schaut deshalb, ob ihr bereits einen Bahnhof habt, der Wertsachen annehmen kann. Dies seht ihr, wenn ihr einen Bahnhof anklickt. Steht dort unter Akzeptierte Waren auch ein Eintrag für Wertsachen, könnt ihr direkt loslegen. Ansonsten braucht ihr einen weiteren Bahnhof, der dies kann.

SFS 6: Sicherheitstransporter liefern Wertsachen an den Bahnhof

Habt ihr nun auch einen Zielbahnhof, könnt ihr einen Zug einsetzen, der mit Sicherheitswaggons ausgestattet ist. Denn nur mit diesen können auch Wertsachen transportiert werden.

SFS 6: Zug mit Sicherheitstransportern

Diesen lasst ihr am Startbahnhof die Wertsachen einladen und am Ziel die Wertsachen entladen. Da an eurem Startbahnhof höchstwahrscheinlich keine Wertsachen angenommen werden, braucht euer Zug auch am Zielbahnhof keine Wertsachen einladen. Jetzt könnt ihr den Zug auf den Weg schicken. Am Zielort werdet ihr nun immer wieder ordentlich Geld machen können.

SFS 6: Abladen der Wertsachen am Zielort

Im nächsten Teil erwartet euch das schwarze Gold. Wir werden mit der Förderung von Öl beginnen und in der Raffinerie weiterverarbeiten.

OpenTTD Dieser Artikel ist Teil unserer Artikelsammlung zu OpenTTD. Dort findet ihr noch mehr Tipps, Tricks und Anregungen zu OpenTTD.

Tags:

Tobias

Spielt vornehmlich Strategiespiele - egal ob Echtzeit- oder Aufbaustrategie. Macht jedoch auch vor Action- und Rollenspielen nicht halt.

Kommentar schreiben





 

 
 
 

Windows 10 soll wieder deutlich spieletauglicher werden. Was haltet ihr von der hypothetischen Möglichkeit XBOX 360-Spiele unter Windows 10 laufen zu lassen?

Zeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Umfrage-Archiv


Anno Holobook
Das Anno Holobook


Anno Fibel
Die Anno Fibel


Endless Space Galaktarium
Das Endless Space Galaktarium


Minecraft
Wissenswerte zu Minecraft


OpenTTD
Tipps zum eigenen Transportunternehmen in OpenTTD


SimCity: Mayor 101
Unser SimCity: Mayor 101


Sins of a Solar Empire
Wissenswertes zu Sins of a Solar Empire