Würfel

Vier Lego-Brettspiele im Fokus

Spiele gibt es nicht nur für den PC – das ist ja auch bei uns im Verein kein Geheimnis und wir sind ab und zu mit Gesellschaftsspielen aller Art anzutreffen. Auch jetzt, wo der Hochsommer mit hohen Temperaturen droht, möchte man vielleicht gerne die zusätzliche Wärmequelle „PC“ ausgeschaltet lassen, sich lieber mit ein paar Freunden treffen und ohne PC spielen. Ich möchte daher die Gelegenheit ergreifen und hier in der neuen Rubrik das eine oder andere Spiel vorstellen.

Den Anfang darf hierbei eine Spielserie machen, die recht neu auf dem Spielemarkt ist:
das bekannte Unternehmen „Lego“ hat brandaktuell den Schritt gewagt und zehn Spiele herausgegeben – die meisten von ihnen sind mit moderaten Spielzeiten von bis zu 30 Minuten für zwei bis vier Spieler ab 7 Jahren aufwärts auch für Zwischendurch geeignet. Vier davon haben ihren Weg zu mir, einem langjährig bekennendem Lego-Fan, gefunden.

Weiterlesen

0

Lego 3838 – Lava Dragon

Spielfeld: ein Vulkan, auf dem ein Drache haust.
Spielziel: als erster den Drachen erreichen

Die Spielfiguren starten am Fuße des Vulkans, der in sieben Ebenen aufgeteilt ist – man kann an bestimmten Stellen zur nächsten Ebene wechseln. Obwohl Reihum gewürfelt wird, bestimmen die Farben auf dem Würfel, welche Figuren wie weit gezogen werden dürfen; hierzu wird der Würfel in den ersten Spielrunden mit seinen eigenen Farben bestückt (hier spielt der Glücksfaktor mit). Zusätzlich zu den Spielfiguren kann man bei bestimmten Würfelanzeigen auch Lavasteine versetzen – Spielsteine, die den Weg eines Gegners blockieren.

Ein spaßiges Spiel, das mich an das Spielprinzip von „Malefiz“ erinnert hat.

2-4 Spieler, ab 7 Jahren, ca. 15-25 Minuten pro Spiel, 131 Teile

Lava-Dragon 1 Lava-Dragon 2 Lava-Dragon 3

0

Lego 3840 – Pirate Code

Mastermind trifft Lego – in diesem Spiel bilden die Mitspieler aus 6 verschiedenen Farben einen vierstelligen Farbcode, den die anderen Spieler erraten müssen. Wer zuletzt noch seinen ungeknackten Code in seiner Schatztruhe versteckt hat, hat gewonnen.

In diesem Spiel wird mittels des Lego-Würfels die Farbe des Steins erwürfelt, mit dem man beim Gegner raten kann – in der einfachen Spielvariante darf man auch noch einen zusätzlichen Stein dazunehmen und dann bei zwei Spielern raten. Getreu dem Konzept von Mastermind gibt es drei Antwortmöglichkeiten:

  • Farbe stimmt, aber falsche Position im Code
  • Farbe stimmt und richtige Position im Code
  • Farbe nicht im Code enthalten

Fazit: Mastermind, ein pfiffiges Kombinationsspiel, kannte ich bisher nur zu zweit – aber auch diese Spielvariante macht Spaß.

2-4 Spieler, ab 8 Jahren, ca. 15-25 Minuten pro Spiel, 268 Teile

Pirate-Code 1 Pirate-Code 2

0

Lego 3841 – Minotaurus

Spielfeld: ein Labyrinth, in dem ein Minotaurus einen Tempel bewacht.
Spielziel: als erster mit zwei seiner Spielfiguren den Tempel erreichen – bei mehr als zwei Spielern mit je nur einer Spielfigur.

Das Labyrinth besteht zum größten Teil aus grünen Legosteinen, welche feste Hindernisse darstellen. Im Zentrum des Labyrinths ist der Tempel mit den Zielfeldern in der jeweiligen Spielerfarbe. Zusätzlich gibt es auch noch versetzbare Mauern, mit denen die Wege blockiert werden können. Die Spieler haben in den Ecken des Labyrinths ihre Startfelder mit jeweils drei Spielfiguren. Mittels des Lego-Würfels wird festgestellt, ob man eine seiner Figuren drei bis sechs Felder weit ziehen darf, oder zwei Sonderfälle eintreten. Bei den beiden Sonderfällen handelt es sich um:

  • Mauer versetzen
    man darf eine der grauen Mauern versetzen, um z.B. Wege zu blockieren
  • Minotaurus
    Man darf den Minotaurus bis zu acht Lauffelder bewegen – trifft er dabei auf eine Spielfigur, wird diese zum entsprechenden Startfeld zurückgesetzt

Ein äußerst spaßiges Würfelspiel mit Blockadefaktor.

2-4 Spieler, ab 7 Jahren, ca. 20-30 Minuten pro Spiel, 211 Teile

Minotaurus 1 Minotaurus 2

0

Lego 3843 – Ramses Pyramid

Spielfeld: eine Pyramide mit umgebenen kleinen Tempeln
Spielziel: als erster mit seiner Spielfigur die Spitze der Pyramide erreichen und König Ramses besiegen

Das komplexeste Spiel unter den hier vorgestellten Lego-Spielen ist „Ramses Pyramid“ – es ist gewissermaßen eine Mischung aus Würfel- und Merkspiel. In und an den Tempeln rund um die Pyramide sind Juwelen versteckt. Man darf beim späteren erklimmen der Pyramide nur auf den Stufen stehen bleiben, wenn man entweder das Juwel in der entsprechenden Farbe besitzt, oder weis, in welchem Tempel es versteckt ist. Da die Tempel rund um die Pyramide während des Spiels regelmäßig vertauscht werden, gilt es aufmerksam zu bleiben. Da man in der Startphase entweder das offen liegende Juwel zu sich nehmen darf, oder sich in dem Tempel die dort versteckte Farbe ansehen darf, gibt es dort zwei mögliche Taktiken zu verfolgen. Die Farben in den Tempeln werden im Spiel zwischendurch immer wieder gezeigt, nur wechselt der Tempel danach die Position auf dem Spielfeld – hier ist Aufmerksamkeit und Merkfähigkeit gefragt. Als zusätzliches Hindernis bewegen sich beim Würfeln der „drei“ Mumien auf den Stufen der Pyramide, die den Spieler beim Aufstieg blockieren bzw. ihn zurück auf die unterste Stufe der Pyramide schicken. Und als wenn das noch nicht reichen würde, kann man die Stufen der Pyramide mit allem was darauf und darüber steht, auch noch drehen…

Fazit: ein Spielvergnügen bei dem die Mumien den Weg relativ oft zusätzlich blockieren können – es ist aber nichts desto trotz eine gute Kombination aus Würfelglück und Merkfähigkeit gefragt.

2-4 Spieler, ab 8 Jahren, ca. 20-40 Minuten pro Spiel, 217 Teile

Ramses-Pyramid 1 Ramses-Pyramid 2 Ramses-Pyramid 3

0

 
 
 

Windows 10 soll wieder deutlich spieletauglicher werden. Was haltet ihr von der hypothetischen Möglichkeit XBOX 360-Spiele unter Windows 10 laufen zu lassen?

Zeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Umfrage-Archiv


Anno Holobook
Das Anno Holobook


Anno Fibel
Die Anno Fibel


Endless Space Galaktarium
Das Endless Space Galaktarium


Minecraft
Wissenswerte zu Minecraft


OpenTTD
Tipps zum eigenen Transportunternehmen in OpenTTD


SimCity: Mayor 101
Unser SimCity: Mayor 101


Sins of a Solar Empire
Wissenswertes zu Sins of a Solar Empire