LucasArts

Jedi Knight mit 3D-Beschleuniger-Support unter Windows 7

Ältere Spiele sorgen ja bekanntlich unter den neueren Betriebssystemen immer wieder zu Schwierigkeiten. Bei Jedi Knight und dessen AddOn Mysteries of the Sith funktioniert unter Windows 7 die 3D Beschleunigerfunktion nicht. Man kann also nur im Software-Modus spielen. Dies schaut aber alles andere als gut aus. Abhilfe schafft hier ein kleiner Patch. Dieser biegt eine DirectDraw-Funktion auf eine ander um und sorgt so dafür, dass sowohl Hauptspiel als auch AddOn endlich in voller Pracht spielbar sind.

Ladet euch also einfach den Treiber ddraw_(hack_viewport3_clear2) herunter und entpackt die enthaltene .dll-Datei in das Hauptverzeichnis von Jedi Knight und, falls vorhanden, in das Verzeichnis von Mysteries of the Sith. Jetzt sollte das Spiel auch mit aktivierter 3D Beschleunigung laufen.

–> DirectDraw Wrapper

0

LucasArts Klassiker unter Windows Vista und 7

Wer gerne mal den ein oder anderen Klassiker spielt ist unter Windows Vista und auch unter Windows 7 schnell aufgeschmissen. Was bei Theme Hospital durch einfaches Kopieren und anpassen einer Datei funktioniert muss nicht immer klappen.

So ist es auch mit vielen Spielen von LucasArts. Grundsätzlich sind diese Games auch lauffähig auf den neueren Betriebssystemen. Das einzige Hindernis stellt das Installationsprogramm dar, gemeint ist InstallShield. Dieses Programm braucht zum funktionieren zwingend ein 16-bit Subsystem. Dieses ist jedoch seit Vista nicht mehr im System vorhanden. Auch Windows XP in der 64 bit Fassung verzichtete bereits darauf. Dadurch ist es nicht möglich diese Installer zu verwenden.

Dies hindert uns nun daran Spiele wie Star Wars Episode 1 Racers, Rogue Squadron oder auch X-Wing Alliance zu spielen. Doch es gibt einen Lichtblick. Der Programmierer Markus Egger hat auf seiner Internetseite mehrere aktualisierte Installer anzubieten. Diese ermöglichen eine reibungslose Installation der Spiele. Eine Anleitung ist für jedes Spiel vorhanden, jedoch läuft im Prinzip alles gleich ab. Erst erfolgt ein Kopieren der Daten von der CD auf die Festplatte. Dann ein Überschreiben des Installers. Eventuell kommen noch ein paar Patches mit auf diese CD, da teilweise auch diese Version benötigt wird um das Spiel auch zum Laufen zu bekommen. Abschließend folgt das Brennen auf eine leere CD-R. Jetzt kann von dieser CD installiert werden. Gespielt werden sollte jedoch von der Original-CD, enthält diese meist auch noch Musik, da es gelegentlich weitere Spuren mit Musik auf den CDs gibt.

Teilweise sind die Anleitungen in Deutsch, manche aber auch in Englisch. Ein paar Kenntnisse der englischen Sprache sollten deshalb vorausgesetzt werden. Sind diese Grundkenntnisse vorhanden dürfte es auch kein Problem darstellen den detaillierten Anweisungen zu folgen.

Wir wünschen viel Spaß beim Spielen.

–> markusegger.at

0

 
 
 

Windows 10 soll wieder deutlich spieletauglicher werden. Was haltet ihr von der hypothetischen Möglichkeit XBOX 360-Spiele unter Windows 10 laufen zu lassen?

Zeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Umfrage-Archiv


Anno Holobook
Das Anno Holobook


Anno Fibel
Die Anno Fibel


Endless Space Galaktarium
Das Endless Space Galaktarium


Minecraft
Wissenswerte zu Minecraft


OpenTTD
Tipps zum eigenen Transportunternehmen in OpenTTD


SimCity: Mayor 101
Unser SimCity: Mayor 101


Sins of a Solar Empire
Wissenswertes zu Sins of a Solar Empire