Zurück ins Ödland – Wasteland 2 kommt!

Seitdem Tim Schafer mit seinem Kickstarter Projekt mehr als 3 Millionen US-Dollar eingenommen hat, scheint es so, als wäre Kickstarter die neue Finanzierungsmöglichkeit für Computerspiele, die über den klassischen Weg der Publisher niemals realisiert würden. Das dies funktioniert hat jetzt auch Brian Fargos inXile entertainment bewiesen. Sie nahmen innerhalb von 48 Stunden über 900.000 US-Dollar ein, um einen Nachfolger für das 1987 veröffentlichte Wasteland zu produzieren.

Bei dem Sequel möchte man sich auch auf die alten Stärken konzentrieren, so wird es laut inXile wieder ein rundenbasiertes, taktisches Rollenspiel. Deshalb wird auch die Ansicht von oben erfolgen, so dass man einen guten Überblick für wirklich taktisches Vorgehen erhält. Von Ausflügen in eine Art First- oder Third-Person Shooter hält man gar nichts. Genaus wenig wie von einer Abkehr von dem bekannten Party-Modus hin zu einer Art Hack-and-Slash-Version.

Die Story des Spiels soll dabei deutlich größer und breiter anglegt werden, als es im Vorgänger der Fall war. Auch diesmal werden wieder eure Entscheidungen das Spiel beeinflussen. Der Spieler soll also erneut vor allerlei moralische Fragen gestellt werden, deren Antworten nicht direkt in Kategorien von Schwarz oder Weiß einsortiert werden dürften, sondern auch mal eher im Graubereich liegen können. Das ein oder andere Dilemma ist also vorprogrammiert, da dies sich bestimmt auch wieder auf das weitere Spielgeschehen auswirken wird.

Erwähnenswert ist auch, dass unter anderem Michael Stackpole an der Entwicklung beteiligt sein wird. Lesern von Star Wars Romanen dürften vor allem seine X-Wing Bücher ein Begriff sein. Man möchte auch versuchen, so viele Leute wie möglich aus dem alten Team einzubinden. Für die ist dies sicherlich ein Spass, nach so vielen Jahren doch noch an einem Nachfolger zu arbeiten.

Wer sich für das Projekt interessiert, kann sich immer noch bei Kickstarter daran beteiligen. Für 15 US-Dollar seid ihr dabei.

Tags: , ,

Tobias

Spielt vornehmlich Strategiespiele - egal ob Echtzeit- oder Aufbaustrategie. Macht jedoch auch vor Action- und Rollenspielen nicht halt.

Kommentar schreiben





 

 
 
 

Windows 10 soll wieder deutlich spieletauglicher werden. Was haltet ihr von der hypothetischen Möglichkeit XBOX 360-Spiele unter Windows 10 laufen zu lassen?

Zeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Umfrage-Archiv


Anno Holobook
Das Anno Holobook


Anno Fibel
Die Anno Fibel


Endless Space Galaktarium
Das Endless Space Galaktarium


Minecraft
Wissenswerte zu Minecraft


OpenTTD
Tipps zum eigenen Transportunternehmen in OpenTTD


SimCity: Mayor 101
Unser SimCity: Mayor 101


Sins of a Solar Empire
Wissenswertes zu Sins of a Solar Empire