Double Fine Productions finanziert neues Adventure über Kickstarter

Innerhalb von wenigen Stunden hat Double Fine Productions genügend Geld via Kickstarter gesammelt, um sich an ein neues Projekt zu wagen. Es geht um ein klassisches Point-and-Click Adventure. Tim Schafer, bekannt durch diverse Spiele wie Day of the Tentacles oder Grim Fandango, ist mehr als begeistert von dieser Entwicklung. Bedenkt man, dass er möglicherweise noch ein weiteres Spiel dank der finanziellen Unterstützung durch Markus „Notch“ Persson – bekannt geworden durch Minecraft – produzieren wird, scheint dies eine sehr erfolgreiche Woche für einen der Veteranen der Games-Branche zu sein. Dass der Mindestbetrag von 400.000 US-Dollar bereits nach wenigen Stunden erreicht wurde, damit konnte niemand rechnen.

Laut dem Kickstarter-Projekt ist es geplant, dass die gesamte Produktion des neuen Adventures von Kameras dokumentieren zu lassen. Verantwortlich sind hierfür die Jungs von 2 Player Productions, die sich in der Branche schon einen Namen durch diverse Dokumentationen gemacht haben.

Je nachdem, wie hoch der eigenen Beitrag zum Projekt ausfällt, gibt es neben dem fertigen Spiel und einem Zugang zur Beta – ab 15$ erhältlich – diverse weitere Boni, wie Poster, Zeichnungen und für denjenigen, der gleich 150.000$ auf den Tisch legt, wartet eines der letzten originalverpackten Schachteln von Day of the Tentacles. Die Veröffentlichung des fertigen Spiels, erfolgt wie auch bei den Betazugängen, über die Plattform Steam.

Da mit erreichen von 400.000$ bereits der Mindestbetrag erreicht wurde, soll jeder weiter eingenommene Dollar in das Spiel gesteckt werden und somit zu Lokalisierungen und auch Portierungen auf andere Plattformen (z.B. Mac und iOS) führen.

 

 

Tags: ,

Tobias

Spielt vornehmlich Strategiespiele - egal ob Echtzeit- oder Aufbaustrategie. Macht jedoch auch vor Action- und Rollenspielen nicht halt.

1 Kommentar Kommentar schreiben

  1. Ich glaube ja, wenn diese Sammelaktion bei Kickstarter so weiter läuft, dann dürfte bis zum Ende der Aktion weit über 5 Millionen US-Dollar an Geld zusammen gekommen sein. Seit ein paar Minuten ist der Minimalbetrag nämlich schon 3x vorhanden! Das dürfte ja dann wohl auch definitiv einen Möglichkeit sein, um Psychonauts 2 unabhängig von einem Publisher oder der Unterstützung eines bekannten Indie-Entwicklers zu stemmen.

Kommentar schreiben





 

 
 
 

Windows 10 soll wieder deutlich spieletauglicher werden. Was haltet ihr von der hypothetischen Möglichkeit XBOX 360-Spiele unter Windows 10 laufen zu lassen?

Zeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Umfrage-Archiv


Anno Holobook
Das Anno Holobook


Anno Fibel
Die Anno Fibel


Endless Space Galaktarium
Das Endless Space Galaktarium


Minecraft
Wissenswerte zu Minecraft


OpenTTD
Tipps zum eigenen Transportunternehmen in OpenTTD


SimCity: Mayor 101
Unser SimCity: Mayor 101


Sins of a Solar Empire
Wissenswertes zu Sins of a Solar Empire