Anno 2070: Schatten der Vergangenheit – Mission 3

Als wäre eine Flut noch nicht genug, setzt Anno 2070 in der Mission „Schwarzes Meer“ noch einen oben drauf. Ein ausser Kontrolle geratener Tanker rammt eine der Ölpattformen, welche daraufhin in Flammen aufgeht und jede Menge Öl ins Meer ausläuft.

Die brennende Ölplattform

Eure erste Aufgabe ist es, erst einmal alle überlebenden Besatzungsmitglieder des havarierten Tankers zu retten. Da die Rettungsboote bei dem Aufprall Schaden genommen haben, müsst ihr erst einmal Werkzeug und Bauzellen von eurem Kontor holen. Benötigt werden jeweils 10t. Diese bringt ihr dann zum Frachter, der daraufhin evakuiert werden kann.

Beladet euer Schiff mit Werkzeug und Bauzellen

Durch die Ölpest, die auch vor eurer Insel nicht halt macht, bricht die Warenproduktion des Fischers ein. Um dies auszugleichen, müsst ihr für weitere Fischerhäuser sorgen. Insgesamt braucht ihr drei Fischer, um genügend Fisch zu fangen.

Zwei weitere Fischereien zur Versorgung

Ab jetzt wollen auch die Ecos mitmischen, da sie es nicht gerne sehen, wenn die Umwelt zerstört wird. Fahrt also als nächstes die auftauchende Arche der Ecos an. Sie bieten euch ihre Hilfe an, wollen von euch jedoch im Austausch auch durch euch Unterstützung. Errichtet auf eurer Insel 10 Arbeiterwohnungen für die Ecos, damit sie sich dort niederlassen können. Sind alle Häuser bezogen schalten die Ecos in eurem Kontor den Brandschutzexperten frei.

Die Arche der Ecos

Unterkünfte für die Eco-Arbeiter

Dieses Item müsst ihr auf euer Schiff verladen und zur Arche der Ecos bringen. Jetzt erhaltet ihr von den Ecos Zugriff auf ihr Kriegsschiff, ein Hovercraft. Fahrt mit diesem die noch immer brennende Ölplattform an und löscht diese. Klickt dafür das Icon zum Löschen im rechten Menü an und dann klickt ihr auf die brennende Ölplatform.

Löschen der Bohrinsel mit dem Hovercraft

Sind alle Feuer aus, bitten euch die Ecos Wasserproben zu nehmen. Als erstes nehmt ihr eine Probe direkt bei der Ölplattform. Drückt dafür das entsprechende Icon des Hovercrafts. Eine zweite Probe müsst ihr nah am Strand eurer Insel nehmen. Diese beiden Proben liefert ihr dann bei der Arche der Ecos ab.

Wasserprobe an der Bohrinsel

Wasserprobennahme am Stand

Um die Ölpest zu beseitigen bitten euch die Ecos nun darum, noch weitere Häuser zu errichten und Angestellte anzusiedeln. Ziel ist es, einen Biotechniker zu erhalten.

Weiterer Ausbau der Siedlung

Baut hierfür erst einmal weitere Arbeiterhäuser. Insgesamt braucht ihr 144 Arbeiter der Ecos auf eurer Insel. Währenddessen werdet ihr aufgeforder für mehr Spirituosen zu sorgen, da durch die Ölpest auch der Anbau auf der Insel beeinträchtigt ist. Insgesamt benötigt ihr 3 Spirituosenfabriken. Damit sind die Tycoons erst mal Glücklich. Die Ecos hingegen brauchen von euch Tee. Errichtet also drei Teeplantagen, um für genügend Getränke zu sorgen.

Teeplantagen, Spirituosen-Fabrik und Windkraftanlagen

Auch werdet ihr feststellen, dass sich die Ecos ein wenig darüber beschweren, dass es auf eurer Insel recht dreckig zugeht. Sie spielen damit auf euer Kohlekraftwerk an. Sie verlangen sauberere Energie, welche ihr durch das Errichten von Windkraftanlagen sicherstellen könnt. Alternativ könnt ihr euch auch für Kohlekraftwerke entscheiden. Dies gefällt dann den Tycoons besser. Solltet ihr euch für Ersteres entscheiden, achtet darauf genügend Platz für die Windkraftanlagen zu lassen. Ansonsten sinkt ihre Energieausbeute.

Die Konzerthalle steht

Um die Ecos aufsteigen zu lassen, benötigt ihr eine Konzerthalle. Sie ist das Äquivalent zum Casino der Tycoons und sollte möglichst alle Wohnungen der Ecos mit einschließen, da sie für die Unterhaltung eurer Bewohner sorgt.

Aufstieg eines Eco-Arbeiters zum Angestellten

Entweder sollte nun mindestens ein Arbeiterhaus automatisch aufsteigen, oder wenn ihr am Marktplatz den automatischen Aufstieg abgeschaltet habt, müsst ihr dies manuell tun. Klickt dafür ein Haus an und drückt die Taste U oder den Button im Menü um das Haus aufsteigen zu lassen.

Nun erscheint das Item des Biotechnikers in eurem Kontor. Bringt diesen zur Eco-Arche und gebt es dort ab. Jetzt wird euer eigenes Schiff mit einer Spezialausrüstung versehen. Damit ist es euch möglich, das Öl an der Küste eurer Insel abzupumpen. Fahrt also mit eurem Schiff an euren Strand und aktiviert das Item an Bord eures Schiffes. Das Abpumpen des Öls findet nun vollkommen autark statt. Schaut einfach ein paar Minuten zu, wie euer Schiff das Öl beseitigt.

Automatische Reinigung der Küste vom ausgelaufenen Öl

Nachdem die Reinigung abgeschlossen wurde, müsst ihr ein letztes Mal eine Probe nehmen. Fahrt wieder mit dem Hoverkraft an die Küste eurer Insel und führt die selbe Aktion aus, die ihr auch vorher bereits gestartet habt. Ihr erhaltet eine Wasserprobe, die ihr bei der Eco-Arche abliefern müsst. Ist dies erledigt, habt ihr die dritte Mission von Schatten der Vergangenheit geschaft.

Anno Holobook Dieser Artikel ist Teil des Anno-Holobooks. Dort findet ihr noch mehr Tipps, Tricks und Anregungen zu Anno 2070.

Tags: ,

Tobias

Spielt vornehmlich Strategiespiele - egal ob Echtzeit- oder Aufbaustrategie. Macht jedoch auch vor Action- und Rollenspielen nicht halt.

Kommentar schreiben





 

 
 
 

Windows 10 soll wieder deutlich spieletauglicher werden. Was haltet ihr von der hypothetischen Möglichkeit XBOX 360-Spiele unter Windows 10 laufen zu lassen?

Zeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Umfrage-Archiv


Anno Holobook
Das Anno Holobook


Anno Fibel
Die Anno Fibel


Endless Space Galaktarium
Das Endless Space Galaktarium


Minecraft
Wissenswerte zu Minecraft


OpenTTD
Tipps zum eigenen Transportunternehmen in OpenTTD


SimCity: Mayor 101
Unser SimCity: Mayor 101


Sins of a Solar Empire
Wissenswertes zu Sins of a Solar Empire