Fakten zum kommenden Mojang-Titel Scrolls

Mit Scrolls entwickelt Mojang, das Team hinter Minecraft, derzeit ein neues Spiel. Spieler können dort in Matches gegeneinander antreten, in dem sie taktisch gut ihre Zauberspruchrollen einsetzen.

Gestern gab es über Twitter eine kleine Frage-Antwort-Runde mit Jakob Porser, dem Hauptentwickler des Spiels. Dabei wurden einige interessante Fakten publik gemacht.

So wird es möglich sein, die im Spiel benötigten Rollen sowohl per In-Game-Währung als auch gegen echtes Geld zu erwerben. Dabei wird jedoch darauf geachtet, dass alles, was die Spieler gegen echtes Geld erwerben können genauso gut auch im Spiel erreicht werden kann. Dadurch soll niemand gezwungen werden, mehr als den Preis für das Spiel auszugeben. Somit ist es zwar möglich, sich schnelleren Fortschritt im Spiel zu erkaufen, jedoch ist dies nicht nötig.

Alle Rollen, die man im Spiel besitzt, sollen auch über ein Auktionshaus versteigert werden können. Hierfür wird wohl ebenfalls die In-Game-Währung des Spiels verwendet. Um an diese Währung zu kommen, recht es aus, das Spiel zu spielen. So erhält man z.B. durch Siege in Ranglistenspielen einen gewissen Betrag ausgezahlt.

Geplant ist verschiedenste Multiplayer-Varianten anzubieten. Neben Ranglistenspielen sollen auch Freundschaftsspiele möglich sein. Auch ganze Turniere sollen planbar sein. Aktuell werden die Spiele wohl nur Spieler gegen Spieler ausgetragen. Jedoch hält man sich die Option offen bei entsprechender Nachfrage auch Spiele mit mehr als zwei Teilnehmern zu ermöglichen.

Wie auch schon in Minecraft will Mojang auch wieder Statistiken sammeln um sehen zu können, welche Rollen am häufigsten verwendet wurden oder welche Kombination die Spieler bevorzugen.

Die Veröffentlichung von Scrolls soll analog zu Minecraft erfolgen. Also auch dort wird es eine offene Beta-Phase geben, in der es möglich ist, das Spiel für einen reduzierten Preis zu erwerben. Am Rande wäre noch zu erwähnen, dass Scrolls, wie auch Minecraft, als Multi-Plattform-Titel geplant ist. Ob dann auch ein Spiel zwischen Spielern verschiedener Plattformen möglich sein wird, ist aber derzeit wohl noch nicht klar.

Hoffen wir auf weitere tolle Neuigkeiten und vielleicht auch mal ein paar erste Impressionen zum nächsten möglichen Hit von Mojang.

Tags:

Tobias

Spielt vornehmlich Strategiespiele - egal ob Echtzeit- oder Aufbaustrategie. Macht jedoch auch vor Action- und Rollenspielen nicht halt.

Kommentar schreiben





 

 
 
 

Windows 10 soll wieder deutlich spieletauglicher werden. Was haltet ihr von der hypothetischen Möglichkeit XBOX 360-Spiele unter Windows 10 laufen zu lassen?

Zeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Umfrage-Archiv


Anno Holobook
Das Anno Holobook


Anno Fibel
Die Anno Fibel


Endless Space Galaktarium
Das Endless Space Galaktarium


Minecraft
Wissenswerte zu Minecraft


OpenTTD
Tipps zum eigenen Transportunternehmen in OpenTTD


SimCity: Mayor 101
Unser SimCity: Mayor 101


Sins of a Solar Empire
Wissenswertes zu Sins of a Solar Empire