OpenTTD: Schritt für Schritt zum Sieg – Teil 7

OpenTTD

Im letzten Schritt haben wir unsere Bewohner mit diversen Waren vom Bauernhof versorgt und auch die Lieferung von Wertsachen sollte nun funktionieren. Jetzt fehlt uns nur noch ein letzter Punkt. Das Födern von Öl und dessen Weiterverarbeitung.

Als erstes suchen wir uns deshalb eine Raffinerie. Diese ist meist in der Nähe größerer Wasserflächen am Rand der Karte zu finden. Vereinzelt sind sie aber auch im Landesinneren anzutreffen. Haben wir uns für einen geeigneten Standort entschieden bauen wir auch dort einen Roll-In Roll-Out Bahnhof auf. Wie bei vorherigen Bauvorhaben sollten dies auch wieder mindestens 6 Gleise werden.

SFS 7: Neu errichteter Bahnhof an der Raffinerie

Ist dieser Schritt getan, können wir den Bahnhof an unsere Hauptlinie anschließen. Danach geht es wieder auf die Suche. Wir brauchen einen Ölförderturm, der genügend Öl liefert. Alles ab 70.000 l ist brauchbar. Weniger ist natürlich auch möglich, doch dann dauert es deutlich länger, bis sich euer Zug komplett mit Öl gefüllt hat.

Wir bauen diesmal auch nur eine eingleisige Bahnhofsanlage auf, denn die Ölfördertürme auf dem Festland haben den Nachteil, dass sie relativ schnell wieder verschwinden. Meist reicht es deshalb aus, wenn man nur ein einziges Gleis baut. Auch ist zu beachten, dass man diese Bahnhöfe auch weiterhin im Blick behält, weil sonst nachher ein Zug vergeblich auf Öl wartet.

SFS 7: Ölförderturm

Ist der Bahnhof errichtet und an die Hauptlinie angeschlossen, gilt es einen Zug zu kaufen. Wir brauchen also einen Zug der mit Öltanks ausgestattet ist. Dieser bekommt dann den Auftrag vollzuladen und anschließend zur Raffinerie zu fahren um dort seine Ladung zu abzuliefern. Nun kann es los gehen und nach ein paar Minuten dürfte das erste Öl die Raffinerie erreichen.

SFS 7: Zug mit Öltanks

Das Kapitel Ölförderung ist aber noch nicht abgeschlossen. Es gibt noch weitere Vorkommen. Diese befinden sich jedoch nicht auf dem Festland, sondern im Meer. Seid ihr weit genug fortgeschritten dürften euch in Küstennähe die Ölbohrtürme aufgefallen sein. Diese Rohstoffquelle könnt ihr nur per Schiff erreichen.

Wir brauchen nun also einen Hafen und einen Bahnhof dazu. Als erstes suchen wir uns eine geeignete Stelle, von der aus wir 2-3 Ölbohrtürme gut per Schiff erreichen können. Dann bauen wir uns einen Bahnhof, 2-4 Gleise reichen aus, und eine Anlegestelle für unsere Öl-Tanker. Bei den Anlegestellen ist zu beachten, dass diese entweder direkt an den Bahnhof angrenzen müssen oder in der unmittelbaren Umgebung gebaut werden. Ist letzteres der Fall, haltet vor dem Platzieren der Anlegestelle die STRG-Taste gedrückt. Dadurch werdet ihr gefragt, ob dieser Kauf einem bestimmten Bahnhof zugeordnet werden soll. Wählt nun den Namen des Bahnhofs.

SFS 7: Bahnhof mit Anlegestelle und Werft

SFS 7: Menü Wasserwegebau

Um Öl-Tanker kaufen zu können brauchen wir noch eine Werft. Diese könnt ihr beliebig auf dem Wasser platzieren. Am besten setzt ihr sie in die Nähe eures Bahnhofes. Dort kauft ihr nun pro Bohrinsel ein Schiff. Diese verseht ihr nun mit Aufträgen. Jedes Schiff fährt eine andere Bohrinsel an und lädt dort Öl ein. Am Zielbahnhof wählt ihr nun Umladen, damit das Öl für den Weitertransport im Bahnhof landet. Lasst die Schiffe nun losfahren. Sie suchen sich automatisch den Weg zum Zielort.

SFS 7: Öltanker an einer Bohrinsel

Jetzt fehlt uns nur noch ein Zug, der das Öl vom Bahnhof zur Raffinerie transportiert. Kauft also wieder einen Zug, wie ihr es bereits vorher getan habt. Der Auftrag ist ebenfalls identisch. Am Start Einladen und am Ziel ausladen.

SFS 7: Erfolgreiche Öllieferung am Zielort

Abschließend fehlen nur noch 1-2 Güterzüge, die die produzierten Waren an die Städte verteilen. Je nach dem, wie viel Öl ihr zur Raffinerie transportiert empfiehlt sich die Anzahl der Güterzüge anzupassen. Ein wenig Beobachten der Lage an den Bahnhöfen hilft immer wieder.

Im achten und letzten Teil unserer Serie werden wir euch noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben, was ihr mit dem hier erworbenen Wissen anstellen könnt. Die Grundlagen des Spiels solltet ihr bis hierhin bereits erworben haben. Einem Sieg seid ihr somit sehr nah!

OpenTTD Dieser Artikel ist Teil unserer Artikelsammlung zu OpenTTD. Dort findet ihr noch mehr Tipps, Tricks und Anregungen zu OpenTTD.

Tags:

Tobias

Spielt vornehmlich Strategiespiele - egal ob Echtzeit- oder Aufbaustrategie. Macht jedoch auch vor Action- und Rollenspielen nicht halt.

Kommentar schreiben





 

 
 
 

Windows 10 soll wieder deutlich spieletauglicher werden. Was haltet ihr von der hypothetischen Möglichkeit XBOX 360-Spiele unter Windows 10 laufen zu lassen?

Zeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Umfrage-Archiv


Anno Holobook
Das Anno Holobook


Anno Fibel
Die Anno Fibel


Endless Space Galaktarium
Das Endless Space Galaktarium


Minecraft
Wissenswerte zu Minecraft


OpenTTD
Tipps zum eigenen Transportunternehmen in OpenTTD


SimCity: Mayor 101
Unser SimCity: Mayor 101


Sins of a Solar Empire
Wissenswertes zu Sins of a Solar Empire