Monumental bauen – Monumente in Anno 1404

Sind die Voraussetzungen vohanden (Baumaterial, Einwohnerzahl, und so weiter…) kann man Gebäude in Anno 1404 mit einem einfachem Klick platzieren – es gibt allerdings drei Gebäude im Spiel, bei denen das nicht ganz so einfach von statten geht: die drei Monumente.


screenshot0217

screenshot0231

screenshot0225


Wie in der Wirklichkeit ist die Erschaffung monumentaler Gebäude etwas aufwändiger – das war auch im 15. Jahrhundert nicht anders – der Bau der berühmten gothischen Kathedralen dauerte immer mehrere Jahrzehnte bis Jahrhunderte… In Anno 1404 geht’s dann doch wieder etwas schneller…

Der Bau der Monumente läuft hier in mehreren Phasen ab:

  1. Fundament
    Das Fundament wird wie ein normales Gebäude platziert – die Baukosten werden sofort aus dem Warenbestand der Insel komplett entnommen.
  2. Bauphasen (mindestens zwei)
    sind die weiteren Bauvoraussetzungen geben, erhält man von Northburgh bzw. Al Zahir die Freigabe für die Bauabschnitte – hier werden die Baumaterialien über einen längeren Zeitraum regelmäßig aus dem Warenbestand der Insel entnommen.

Wie das im Einzelnen abläuft, lässt sich am besten mit dem „einfachsten“ Monument erklären: der Speicherstadt.

Die Speicherstadt

Die Speicherstadt ist das „einfachste“ Monument, da die Bauvoraussetzungen relativ gering sind, und auch die Baukosten sich noch moderat halten. Das Monument wird als Hafenbauwerk gebaut, und erhöht nach Fertigstellung die Lagerkapazität der Insel um 300t pro Ware. Als netten Nebeneffekt wird die Geschwindigkeit (5%) und die Kapazität (15t) aller Schiffe auch noch leicht erhöht.

Das Fundament ist bei den Gebäuden der Kategorie „Adelige“ im Baumenü zu finden – es wird mit dem Erreichen von 950 Adeligen freigegeben. Baut man das Fundament (was, wie schon geschrieben, nur im Hafenbereich an der Küste funktioniert), bekommt man von Richard Northburgh sofort die Freigabe für den Bau der Gerüste. Stimmt man dem Dialog zu, geht es sofort mit Bauphase eins los. Ist das notwendige Baumaterial auf Lager, holen die Bauarbeiter ca. 30 Minuten lang Holz und Werkzeug vom Hafenmeister. Das Baumaterial muss übrigens nicht in der vollen Menge auf Lager sein – wenn der Nachschub aber nicht abreisst wird diese minimale Bauzeit erreicht. Nach Abschluss von Phase 1 folgt Phase 2 – diese kann erst gestartet werden, wenn man inzwischen auf 1.190 Adelige weiter ausgebaut hat. Ist auch Phase 2 nach weiteren 50 Minuten abgeschlossen, ist der Bau komplett.

Hier einmal die Baukosten:

  1. Fundament
    Geld: 25.180, Holz: 40, Werkzeug: 20 und Stein: 59.
    Bauvoraussetzung: 950 Adelige, laufende Kosten: 200.
  2. Gerüste
    Holz: 180 und Werkzeug: 120.
    Bauvoraussetzung: Bau des Fundaments, laufende Kosten: 200.
    minimale Bauzeit: 30 Minuten.
  3. Mauerwerk
    Werkzeug: 200 und Stein: 300.
    Bauvoraussetzung: 1.190 Adelige, laufende Kosten: 150.
    minimale Bauzeit: 50 Minuten.
  • Summe (ohne laufende Kosten)
    Geld: 25.180, Holz: 220, Werkzeug: 340 und Stein: 359.
    minimale Bauzeit: 80 Minuten.

Die Lagerkapazität von 300t jeder Ware eignet sich besonders zum Einlagern von Baumaterial für die beiden anderen Monumente. Zusätzlicher Tipp: Ja, auch an orientalischen Siedlungen lassen sich mit Hafenmeister und Co. auch größere Häfen bauen, wo dann natürlich auch der Bau einer Speicherstadt möglich ist.

screenshot0199 screenshot0198 screenshot0200 screenshot0207
screenshot0208 screenshot0211 screenshot0216 screenshot0215

Der Kaiserdom

Der Kaiserdom ist eine Kathedrale im gothischen Baustil. Auf einer Fläche von 11 x 18 Feldern benötigt die Baustelle enorm viel Platz. Er ist als Monument für die okzidentalen Siedlungen gedacht.

Hier die Baukosten:

  1. Fundament
    Geld: 50.000, Holz: 80, Werkzeug: 40 und Stein: 100.
    Bauvoraussetzung: 2.000 Adelige, laufende Kosten: 500.
  2. Gerüste
    Holz: 300 und Werkzeug: 160.
    Bauvoraussetzung: Bau des Fundaments, laufende Kosten: 600.
    minimale Bauzeit: 40 Minuten.
  3. Mauerwerk
    Werkzeug: 360 und Stein: 540.
    Bauvoraussetzung: 2.500 Adelige, laufende Kosten: 750.
    minimale Bauzeit: 60 Minuten.
  4. Fenster
    Werkzeug: 720 und Glas: 270.
    Bauvoraussetzung: 3.500 Adelige, laufende Kosten: 1.000.
    minimale Bauzeit: 90 Minuten.
  • Summe (ohne laufende Kosten)
    Geld: 50.000, Holz: 380, Werkzeug: 1.280, Stein: 640 und Glas: 270.
    minimale Bauzeit: 190 Minuten.

Obwohl die Kosten eher abschreckend wirken: der Kaiserdom erfüllt nach kompletter Fertigstellung alle Bedürfnisse außer Gemeinschaft in seinem Einflussbereich – daher können theoretisch Gebäude wie zum Beispiel die Kapelle, die Kirche oder der Schuldenturm hier abgerissen werden. Allerdings sind bei 3.500 Adeligen in der Stadt die Steuereinnahmen erfahrungsgemäß so hoch, dass man sich darüber keine Sorgen mehr machen muss…

Der fertige Dom sorgt auch dafür, dass man neben den Aufträgen von Northburgh auch Aufträge vom Kaiser selbst erhält – die sogenannten Metropolenaufträge.

screenshot0210 screenshot0214 screenshot0220 screenshot0221
screenshot0222 screenshot0229 screenshot0230 screenshot0232

Die Sultansmoschee

Analog zum Kaiserdom gibt’s mit der Sultansmoschee das Monument für die orientalischen Siedlungen. Die Baustelle benötigt eine Fläche von 10 x 15 Feldern.

Die Baukosten:

  1. Fundament
    Geld: 50.000, Holz: 40, Werkzeug: 80 und Mosaik: 100.
    Bauvoraussetzung: Diplomatischer Rang: „Vertrauter des Sultans“ und 1.740 Gesandte, laufende Kosten: 300.
  2. Gerüste
    Holz: 180 und Mosaik: 144.
    Bauvoraussetzung: Bau des Fundaments, laufende Kosten: 350.
    minimale Bauzeit: 30 Minuten.
  3. Mosaikböden
    Werkzeug: 240 und Mosaik: 432.
    Bauvoraussetzung: 3.480 Gesandte, laufende Kosten: 400.
    minimale Bauzeit: 60 Minuten.
  4. Fenster
    Glas: 270 und Mosaik: 648.
    Bauvoraussetzung: 5.240 Gesandte, laufende Kosten: 500.
    minimale Bauzeit: 90 Minuten.
  • Summe (ohne laufende Kosten)
    Geld: 50.000, Holz: 220, Werkzeug: 320, Glas: 270 und Mosaik: 1.324.
    minimale Bauzeit: 180 Minuten.

Ebenfalls analog zum Kaiserdom trifft hier die Befriedigung der Bedürfnisse für die orientalische Metropole zu – und auch hier ist ab sofort der Sultan selbst mit den Metropolenaufträgen im Spiel.

screenshot0204 screenshot0205 screenshot0213 screenshot0218
screenshot0219 screenshot0223 screenshot0224 screenshot0226

Zum Abschluss noch ein Hinweis

Noch eine kurze Bemerkung zu den in diesem Artikel verwendeten Screenshots: um etwas Zeit für diesen Artikel zu sparen habe ich in einem meiner älteren Spielstände „Zweitsiedlungen“ gegründet und dort die drei Monumente aufgebaut. Das sparte mir deswegen Zeit, da sämtliche Voraussetzungen schon erreicht waren und ich musste nur noch für das Baumaterial sorgen und die minimalen Bauzeiten abwarten ;). Daher kommt aber auf den obrigen Screenshots die Größe einer Metropole in Anno 1404 evtl. nicht zu Geltung. Hier noch mal zwei Screenshots von den eigentlichen Metropolen in diesen Spielstand – damit ihr einen Eindruck von der Größe bekommt…

screenshot0235 screenshot0236

Der Trend geht halt zum Zweitdom… Ich nenne die Monumente in Anno 1404 auch schon mal „Metropolengebäude“, da die Bauvoraussetzungen der letzten Bauphase der Sultansmoschee und des Kaiserdoms der Stadtstatus „Metropole“ der Siedlung sind.

screenshot0233 screenshot0234 screenshot0227

Dieser Artikel ist Teil der Anno-Fibel. Weitere Infos dazu gibt es hier: http://blog.nn2k.de/anno-fibel/

Tags: , , , ,

Steffen

Spielt bevorzugt Wirtschaftssimulationen und Aufbaustrategiespiele, ist aber ab und zu auch zur Abwechselung in anderen Spielrichtungen unterwegs - macht als jugendgeschädigter ehemaliger Rollenspieler allerdings heute einen großen Bogen um Rollenspiele am PC.

Kommentar schreiben





 

 
 
 

Windows 10 soll wieder deutlich spieletauglicher werden. Was haltet ihr von der hypothetischen Möglichkeit XBOX 360-Spiele unter Windows 10 laufen zu lassen?

Zeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Umfrage-Archiv


Anno Holobook
Das Anno Holobook


Anno Fibel
Die Anno Fibel


Endless Space Galaktarium
Das Endless Space Galaktarium


Minecraft
Wissenswerte zu Minecraft


OpenTTD
Tipps zum eigenen Transportunternehmen in OpenTTD


SimCity: Mayor 101
Unser SimCity: Mayor 101


Sins of a Solar Empire
Wissenswertes zu Sins of a Solar Empire