Archiv Juni 2010

Jedi Knight mit 3D-Beschleuniger-Support unter Windows 7

Ältere Spiele sorgen ja bekanntlich unter den neueren Betriebssystemen immer wieder zu Schwierigkeiten. Bei Jedi Knight und dessen AddOn Mysteries of the Sith funktioniert unter Windows 7 die 3D Beschleunigerfunktion nicht. Man kann also nur im Software-Modus spielen. Dies schaut aber alles andere als gut aus. Abhilfe schafft hier ein kleiner Patch. Dieser biegt eine DirectDraw-Funktion auf eine ander um und sorgt so dafür, dass sowohl Hauptspiel als auch AddOn endlich in voller Pracht spielbar sind.

Ladet euch also einfach den Treiber ddraw_(hack_viewport3_clear2) herunter und entpackt die enthaltene .dll-Datei in das Hauptverzeichnis von Jedi Knight und, falls vorhanden, in das Verzeichnis von Mysteries of the Sith. Jetzt sollte das Spiel auch mit aktivierter 3D Beschleunigung laufen.

–> DirectDraw Wrapper

0

Corsix-TH Beta 3 veröffentlicht

Wie ja bereits angekündigt gibt es seit gestern die dritte Beta der Open Source Grafikengine für Theme Hospital. Heruntergeladen werden kann der Installer wie auch in der vorherigen Version direkt bei Google Code auf den Seiten von Corsix-TH. Neu sind unter anderem einige weitere Räume, die in der vorherigen Beta noch nicht enthalten sind. Auch am Interface gab es ein paar Erweiterungen. So lassen sich beispielsweise Warteschlangen vor Räumen anpassen um sehr kranke Patienten an den Anfang der Schlange zu stellen. Das neue Heizungssystem soll nun auch dafür sorgen, dass Heizungen in den Krankenhäusern auch eine Funktion haben. Einen ersten Eindruck gibt es auch wieder direkt von Programmierern selbst. In dem folgenden Youtube-Video zeigen sie, was es alles neues gibt.

2

Sommerangebote bei Steam

Wer Valves Spieledienst Steam nutzt, wird es wahrscheinlich schon bemerkt haben. Es gibt wieder jede Menge Angebote. Vom 24. Juni bis zum 4. Juli sind einige hundert Spiele stark reduziert worden. Teilweise sogar bis zu 95%. Letzteres aber eher bei kleineren Labels. Bei den großen Publishern wie Ubisoft, THQ, Atari und Co. sind entweder alle Spiele reduziert oder es gibt ein Paket aus Spielen zu einem sehr ansprechenden Preis. So gibt es beispielsweise von THQ ein Paket für knapp 50 €. Enthalten sind dort neben allen Dawn of War Teilen auch die Spiele der Company of Heroes Reihe. Auch Titan Quest und Metro 2033 sind mit von der Partie. Und wer gerne alle Spiele von Valve haben möchte, dem dürfte das Angebot für knapp über 60 € sicherlich auch gefallen. Alle Angebote sind unter store.steampowered.com zu finden, oder einfach direkt über die Software abrufbar.

0

Freelancer online spielen

Das Spiel ist schon einige Jahre alt, erfreut sich aber immer noch großer Beliebtheit bei der Community. Der Singleplayer-Modus läuft auch auf Windows 7 noch einwandfrei, nur mit dem Multiplayer-Modus gibt es Probleme. Der Server Microsofts, der die im Internet verfügbaren Server auflistet ist schon seit Jahren abgeschaltet. Abhilfe schafft hier die Community selbst. Mit einem geeigneten, jedoch inoffiziellen, Patch kann man die Anfragen an den Listenserver umstellen. Jetzt sollten auch wieder die dort gelisteten Server im Multiplayerauswahlschirm auffindbar sein. Achtet am besten auch auf die Beschreibung, denn nicht alle Server laufen in der unmodifizierten Variante. Teilweise sind die Server auch für die diversen Mods ausglegt, welche z.B. neue Schiffe und Systeme zum Grundspiel hinzufügen.

–> Freelancer Multiplayer Patch

Sinnvoll ist auch ein Patch, der das Spiel von Version 1.0 auf Version 1.1 hebt. Es gibt zwar noch weitere von der Community betreute Patche, diese habe ich jedoch noch nicht ausprobiert.

–> Freelancer Patch 1.1

2

Beta 3 von Corsix-TH angekündigt

Das Team rund um Corsix-TH hat für den 24. Juni die 3. Beta-Version angekündigt. Im Vergleich zur Version 2 (wir berichteten) wird es einige Neuerungen geben.

Unter anderem werden 6 weitere Krankheiten im Spiel zu behandeln sein. Auch wird bei erreichen des Level-Zieles die nächste Karte geladen. Interessant ist in dieser Hinsicht auch, dass es nur noch die Krankheiten in einem Level gibt, die auch für diesen vorgesehen waren. Man muss also nicht befürchten im ersten Level schon alles zu sehen zu bekommen.

Neben dem Gameplay wird sich auch im Benutzerinterface einiges tun. Es werden nun mehr als 8 Speicherplätze (+ Autosave) zur Verfügung stehen und die Auflösung soll direkt im Spiel einstellbar sein. Kein manuelles Verändern der Konfigurationsdatei wird mehr nötig.

Wer sich das komplette Changelog für das kommende Release ansehen möchte, kann dies hier tun. Jetzt gilt es nur noch warten, bis die neuste Beta Ende des Monats erscheint.

0

Tipps für Corsix-TH

Wer die Beta von Corsix-TH spielt, dem fällt recht schnell auf, dass es keine Siegbedingungen gibt. Man spielt also so lange man will. Doch der erste Level ist auf Dauer schon etwas langweilig und vielleicht auch etwas zu klein. Schnelle Abhilfe schafft hier der Menüreiter „Datei“. Dort könnt ihr ein neues Spiel starten und gleichzeitig zwischen den 12 Levels des Originalspiels wählen. Bedingung hierfür ist jedoch, dass ihr die Originaldateien benutzt. Mit der Demo-Version geht das leider nicht, dort gibt es nur einen Level.

Wer gerne im Fenstermodus spielt, der sollte sich einmal die Datei „config.txt“ genauer anschauen. Dort findet sich ein Eintrag genannt „fullscreen“. Dieser sollte standardmäßig auf true stehen. Wird dieser Eintrag jedoch durch Eingabe von false verneint, könnt ihr auch im Fenstermodus spielen. Es empfiehlt sich dann aber noch die Auflösung anzupassen. Diese wird durch „width“ und „height“ beeinflusst. So könnte z.B. folgendes in dem Abschnitt der Konfiguration stehen, wenn ihr nicht den Fullscreen-Modus bevorzugt:

width = 800
height = 600
fullscreen = false

Zu erwähnen wäre noch, dass die gewählte Auflösung nicht unterhalb von 640×480 liegen sollte. Darauf wird jedoch auch in den Kommentaren zur Konfigurationsdatei hingewiesen.

Abschließend sei noch erwähnt, dass man nicht auf die Musik des Originalspiels angewiesen ist. Relativ am Ende der Konfigurationsdatei befindet sich der Eintrag „audio_mp3“. Dieser ist durch die Angabe von „–“ jedoch auskommentiert und nicht wirksam. Wollt ihr eure eigene Musiksammlung einbinden müsst ihr am Zeilenanfang die beiden Kommentarzeichen entfernen und die Pfadangabe in den beiden doppelten eckigen Klammern anpassen. Jetzt solltet ihr im Spiel auch eure eigenen Mp3s abspielen können.

0

 
 
 

Windows 10 soll wieder deutlich spieletauglicher werden. Was haltet ihr von der hypothetischen Möglichkeit XBOX 360-Spiele unter Windows 10 laufen zu lassen?

Zeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Umfrage-Archiv


Anno Holobook
Das Anno Holobook


Anno Fibel
Die Anno Fibel


Endless Space Galaktarium
Das Endless Space Galaktarium


Minecraft
Wissenswerte zu Minecraft


OpenTTD
Tipps zum eigenen Transportunternehmen in OpenTTD


SimCity: Mayor 101
Unser SimCity: Mayor 101


Sins of a Solar Empire
Wissenswertes zu Sins of a Solar Empire