Anno-Fibel – Geld einnehmen

Ohne Moos nix los ! Alle Baumaßnahmen kosten Geld, fast alle Gebäude haben laufende Kosten ! Gottlob gibt es in Anno 1404 auch Methoden um an Geld zu kommen – unter anderem:

  • Die Steuerschraube
    meist die Haupteinnahmequelle von Geld, der Schieberegler über die farbigen Bereiche bei den Einwohnern. Dieses Thema wird in einem eigenen Artikel behandelt: die Steuerschraube.
  • Der passive Handel
    durch den Verkauf von Waren im eigenem Kontor – dieser Verkauf kommt zum tragen, wenn die Handelsschiffe der neutralen Spieler oder Mitspieler diese Waren bei diesem Kontor einkaufen.
  • Der aktive Handel
    durch den eigenen Verkauf der Waren mittels Schiff an fremden Kontoren – neutrale Spieler kaufen übrigens alle Waren.

Dieser Artikel ist Teil der Anno-Fibel. Weitere Infos dazu gibt es hier: http://blog.nn2k.de/anno-fibel/

Steffen

Spielt bevorzugt Wirtschaftssimulationen und Aufbaustrategiespiele, ist aber ab und zu auch zur Abwechselung in anderen Spielrichtungen unterwegs - macht als jugendgeschädigter ehemaliger Rollenspieler allerdings heute einen großen Bogen um Rollenspiele am PC.

Kommentar schreiben





 

 
 
 

Windows 10 soll wieder deutlich spieletauglicher werden. Was haltet ihr von der hypothetischen Möglichkeit XBOX 360-Spiele unter Windows 10 laufen zu lassen?

Zeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Umfrage-Archiv


Anno Holobook
Das Anno Holobook


Anno Fibel
Die Anno Fibel


Endless Space Galaktarium
Das Endless Space Galaktarium


Minecraft
Wissenswerte zu Minecraft


OpenTTD
Tipps zum eigenen Transportunternehmen in OpenTTD


SimCity: Mayor 101
Unser SimCity: Mayor 101


Sins of a Solar Empire
Wissenswertes zu Sins of a Solar Empire