Anno 1404 – 10 Tipps fürs Endlosspiel

Das Endlosspiel wird immer gerne als die Königsdisziplin in Anno bezeichnet – Gerüchte bezeichnen ihn auch gerne als den beliebtesten Spielmodus. Hier hat man quasi alle Freiheiten und kann das Spiel im vollem Umfang ausschöpfen.

Hier 10 Tipps, damit das Spielvergnügen grade zum Start nicht ins Stocken gerät:


Anno 1404 Schiff

#1: Startinsel -> Fruchtbar für Most
Ohne Most ist ein Aufstieg der Bauern zu Bürgern nicht möglich. Die Möglichkeit Most zu handeln ist nicht ausreichend. Daher sollte man darauf achten, dass die Startinsel eben fruchtbar für Most ist. Sie sollte natürlich auch noch genügend Platz für die zukünftige Metropole bieten.

Anno 1404 Most

#2: Vorrausschauend planen
Die nordischen Städte benötigen im weiteren Spielverlauf bestimmte Gebäude innerhalb der Stadt. Daher lohnt es sich, nicht alles rund um den Marktplatz gnadenlos mit Häusern und Straßen zuzupflastern. Bei Gelegenheit können problemlos weitere Stadtviertel gegründet werden, indem ein weiterer Markplatz an geeigneter Stelle gebaut wird. Notfalls muss man, auch wenn’s weh tut, Platz innerhalb der Siedlung schaffen.

Anno 1404 Marktplatz

#3: Baumaterial
Holz, Werkzeug und Stein wird oft benötigt – daher sollte man früh diese Ressourcen erschließen. Drei bis vier Holzfäller sind grade nach dem Start nötig. Ab der Zivilisationsstufe Bürger kann man Steine abbauen, und sollte möglichst schnell mittels Eisenmine, Köhler, Eisenschmelze und zweier Werkzeugmacher die Produktion von Werkzeug aufnehmen. Das Baumaterial wird später ja auch noch zur Erschließung weiterer Inseln benötigt.

Weitergehende Infos zum Aufbau einer optimalen Werkzeugproduktion bietet unser Artikel: Anno 1404 – Die optimale Werkzeugproduktion.

Anno 1404 Werkzeug

#4: Automatischen Aufstieg (Aufstiegsrechte) abschalten
Der automatische Aufstieg erschwert das Spiel, da die Bedürfnisse unkontrolliert nach oben schnellen, und das vorhandene Baumaterial unkontrolliert schrumpft. Daher auf dem Marktplatz diese Option unbedingt abschalten. Sollte der Aufstieg möglich sein, wird dies vom Spiel angezeigt und man kann selbst bestimmen wann wieviele Gebäude „ausgebaut“ werden. Am besten immer nur ein paar Gebäude aufsteigen lassen und danach immer die Lagerbestände aller Waren im Kontor im Auge behalten – dadurch kann man Engpässe relativ früh erkennen und noch gegensteuern. Das wird grade in den späteren Spielphasen bedeutsam.

Anno 1404 Aufstieg

#5: Ressourcen platzsparend an-/abbauen
Die „Farmen“ und Plantagen können relativ platzsparend gebaut werden, wenn man die Felder selbst anlegt – die Automatik neigt zur Platzverschwendung. Auf diese Art können mehr Farmen auf weniger Gelände angelegt werden. Auch die Weiterverarbeitung sollte möglichst in der Nähe stattfinden: z.B. sollte die Eisenschmelze in der Nähe des Bergwerks stehen – und auch die Werkzeugmacher arbeiten effizienter, wenn sie im Umfeld der Schmelze stehen. Daher folgende Faustformel: wenn möglich alle Gebäude einer Produktionslinie zusammenhängend bauen.

Weitergehende Infos zum Thema „Felder platzieren“ gibt es in einem Artikel unserer Anno-Fibel: Felder platzieren.

Anno 1404 Marktkarren

#6: Ab in den Orient
Spätestens wenn die Bürger nach Gewürzen verlangen sollte man Ruhm gegen eine Geschenkurkunde bei Richard Northburg eintauschen und damit das Kontor von Al Zahir suchen (es liegt logischerweise immer im südlichen Bereich der Karte, aber auf jeder Karte woanders). Nach überreichen der Urkunde erhält man von Al Zahir ein kleines orientalisches Handelsschiff mit Baumaterial für eine orientalische Siedlung. Diese sollte man auf einer großen südlichen Insel mit mindestens folgender Fruchtbarkeit aufbauen: Datteln und Gewürze. Um die Gewürze für den Nordsiedlung überhaupt produzieren zu können benötigt man 12 Nomadenhäuser, eine Dattelplantage, und eine Ziegenfarm. Dann können Gewürze angebaut und mittels Handelsroute in den Norden geschippert werden.

Weitere Infos zum Thema „gründen einer Orient-Siedlung“ gibt es in unserem passenden Artikel: Anno 1404 – orientalische Siedlung gründen.

Anno 1404 Kamel

#7: Überproduktionen bremsen und verkaufen
Immer wieder laufen die Lagerbestände bestimmter Waren über. In diesem Fall spart das Abschalten dieser Produktionslinie bares Geld, da hierbei die Hälfte der laufenden Kosten dieses Gebäudes eingepart werden. Alle Waren können mittels passiven Handels im Kontor verkauft werden, oder aktiv: Waren auf ein Schiff und ab zum Kontor von Northburg oder Al Zahir – dadurch kann die Kasse gut aufgefüllt werden.

Anno 1404 Geld

#8: Neutrale Völker & Items nutzen
Von den neutralen Kräften kann man gegen Ruhm oder Waren sogenannte Items erwerben, von denen einzelne Schiffe bzw. Inseln profitieren können. Zum Beispiel gibt es Items, welche die Produktion bestimmter Gebäude deutlich verbessern, oder das aktuelle Schiff beschleunigen. Überflüssige Items lassen sich gegen Ruhm bei Northburg oder Al Zahir verkaufen.

Anno 1404 Segel 2

#9: laufende Kosten im Auge behalten
Sollte man im laufe des Spiels zu viel auf einmal (an)bauen, können die laufenden Kosten deutlich auf die Kasse drücken. Daher folgender Tipp: Ressourcen immer nur abbauen, wenn man sie wirklich benötigt und sich kurze Durststrecken auch leisten kann. Ist man zusehr in’s Minus geraten, droht der Bankrott – vorrübergehend lassen sich, wie in Tipp #7 genannt, die Produktionskosten einzelner Gebäude halbieren. Die Steuerschraube ist meist eine gute Möglichkeit die Staatskasse wieder zu füllen, wobei man es aber grade hier nicht übertreiben sollte. Im Notfall kann man auch aktuell nicht benötigte Gebäude abreissen, um deren Produktionskosten komplett einzusparen.

Weitere Tipps zu diesem Thema bietet unser Artikel: Anno 1404 – laufende Kosten sparen.

Anno 1404 Produktion

#10: Krieg kostet viel Geld
Nicht nur, dass man dann mit dem Gegner nicht mehr handeln kann, auch der Unterhalt von Truppen und Kriegsschiffen kostet Geld. Besonders beliebt ist der Angriff auf Handelsrouten – das schneidet den Angegriffenen von meist wichtigen Nachschub für die Siedlung/Stadt ab, wodurch die Bevölkerung rebelliert – aber Vorsicht: der Computer kennt diese Taktik auch. Auch schon in Friedenszeiten hat man mit dem Kosaren und den Kriegschiffaufträgen von Northburg und Al Zahir genügend zu tun.

Anno 1404 Waffen

Ich wünsche viel Erfolg und vor allem viel Vergnügen beim Endlosspiel.

Für Leser die noch mehr Infos benötigen bauen wir seit Anfang 2010 die Anno-Fibel hier in unserem Blog auf – schaut doch mal dort vorbei. Neben den neuen Artikeln zu bestimmten Themen sind dort auch unsere älteren Artikel verfügbar. Unter anderem gibt es dort unsere Komplettlösung für das Endlosspiel. Weiter Themenwünsche werden gerne aufgenommen 😉

Tags: ,

Steffen

Spielt bevorzugt Wirtschaftssimulationen und Aufbaustrategiespiele, ist aber ab und zu auch zur Abwechselung in anderen Spielrichtungen unterwegs - macht als jugendgeschädigter ehemaliger Rollenspieler allerdings heute einen großen Bogen um Rollenspiele am PC.

8 Kommentare Kommentar schreiben

  1. Maike #

    Hey, diese Tipps sind für Anfänger ganz gut, ich benötige jedoch auch Tipps für die Szenarien Imperatorin und Heerführerin, weiß da jemand was?

  2. MayC #

    sehr schön beschrieben. Danke

  3. Gunar #

    Hi suche Hilfe für Rosenzucht im Orient keine Insel hat die Fruchtbarkeit und die Gesandten verlangen danach habe ca 4000 Gesandte und auch kein Item für die Fruchtbarkeit zu haben bei Al Zahir oder Northberg

    LG Gunar

  4. Das Saatgut, welches du suchst, lässt sich bei Al Zahir bekommen. Dafür muss erst einmal auf der entsprechenden Handelswarenstufe freigeschaltet werden. Hierfür wird Ruhm benötigt. Anschließend musst du möglicherweise einmal oder mehrfach würfeln. Dies kostet zwar Geld, ermöglicht es aber die angebotenen Handelswaren gegen andere auszutauschen. Wenn das Saatgut für Rosen nicht dabei ist, musst du es einfach nochmal versuchen. Zwischen den Versuchen musst du aber ein wenig Wartezeit in Kauf nehmen.

  5. Gunar #

    das habe ich mehrfach probiert es wiederholt sich Mandeln etc. und alles mögliche nur keine rosen

    • Steffen #

      Hallo Gunar – ich habe in meinem aktuellen Endlosspiel grade nachgesehen, wo ich meine Rosenzucht mit dem Zukauf des Saatgutes geregelt habe: Saatgut gab/gibt es bei Al Zahir, auf der Stufe „Patrizierwaren“ – hier ggf. nochmal würfeln. Frohes neues Jahr ! Saatgut Rosen

  6. Oliver #

    Weiterer tipp zu punkt 4

    Ich habe mir punkt 4 angesehen und mir gedacht das geht doch besser.
    als ich mir die steueranzeige angesehen habe habe ich bemerkt das nur euphorische bürger austeigen könn.
    Also leute stoppt nicht die aufstigsrecht sondern erhöht einfach die steuern. und wenn ihr dann weiter seid müsst ihr die steuern aber auf glücklich setzen da sonst keine bürger,patriezer oder adelige einziehen.

  7. An sich funktioniert es auch so, wie du es vorschlägst, jedoch hat dein Vorschlag zwei kleine Haken. Der erste ist eher für die Schönbauer interessant, die halt gerne nur bestimmte Häuser aufsteigen lassen wollen. Der zweite Betrifft den Umstand, dass du einfach besser kontrollieren kannst, wie groß die Anzahl an der Häuser ist die Aufsteigen und somit auch besser planen kannst. Tust du das nicht, kommt es vor, dass dann doch schon 2-3 Häuser zu viel aufgestiegen sind und du nun doch noch eine Produktionslinie mehr brauchst, um deine Bewohner zu versorgen.

Kommentar schreiben





 

 
 
 

Windows 10 soll wieder deutlich spieletauglicher werden. Was haltet ihr von der hypothetischen Möglichkeit XBOX 360-Spiele unter Windows 10 laufen zu lassen?

Zeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Umfrage-Archiv


Anno Holobook
Das Anno Holobook


Anno Fibel
Die Anno Fibel


Endless Space Galaktarium
Das Endless Space Galaktarium


Minecraft
Wissenswerte zu Minecraft


OpenTTD
Tipps zum eigenen Transportunternehmen in OpenTTD


SimCity: Mayor 101
Unser SimCity: Mayor 101


Sins of a Solar Empire
Wissenswertes zu Sins of a Solar Empire